Spielhaus mit Rutsche

Spielhaus mit Rutsche – Test, Vergleich und Testsieger 2016

In diesem Beitrag möchte ich euch ein Kinderspielhaus mit Rutsche vorstellen, welches ich für gut befinde. Ich versuche, das Kinderspielhaus von allen Seiten zu beleuchten und eine Art Kaufempfehlung und Produktberatung zu bieten. Wenn jemand noch Anmerkungen, Tipps oder Infos zum Spielhaus mit Rutsche hat, darf er gerne einen Kommentar im unteren Feld abgeben. Jetzt bist du gefragt, passt das Kinderspielhaus mit Rutsche zu dir und deinem Kind?

 

Holzhaus – Spielhaus mit Rutsche

spielhaus-mit-rutsche

Produktdetails

Massivholz

Kletterwand

einfacher Aufbau

Rutsche

Sandkasten

 

 

 

Produktbeschreibung

Hier handelt es sich um ein Kinderspielhaus für den Aussenbereich aus naturbelassenem, gehobelten und gefasstem Massivholz.Die entsprechenden Bodenanker sind separat erhältlich und sollten je nach Untergrund des Einsatzortes ausgewählt werden. Zu diesem XXL-Spielturm gehören zwei Schaukeln und eine Rutsche. Das Material ist sehr gut verarbeitet und der Aufbau leicht und einfach. Integriert sind ein Sandkasten, eine Leiter, eine Klettersteinwand und ein Balkon vor dem Haus, dass sich auf dem Podest, in 1,20 m Höhe, befindet. Das naturbelassen Holz ermöglicht die frei Wahl der Farbgestaltung. Es ist für Kinder ab 3 Jahren bis zu 14 Jahren geeignet.

Zu einigen Details:

  • naturbelassenes, chemisch unbehandeltes Massivholz
  • sicherheitsgeprüfte Qualität
  • gehobelt und gefast
  • einfacher Aufbau
  • extra grosse Turm- und Stehhöhe
  • Haus mit Türöffnung und Fenster
  • Aufstiegsleiter
  • 2,30 – 2,50m Rutsche
  • Kletterwand
  • Sandkasten
  • Sicherheitshandgriffe
  • Anbau mit zwei Schaukeln
  • höchst zulässiges Belastungsgewicht: 200kg
  • Grundfläche: 620 x 250 cm
  • Höhe: 270 cm

Ein kleiner Abenteuerspielplatz im eigenen Garten, der genug Bewegungsmöglichkeiten für Kinder bietet und die abenteuerlichsten Fantasien war werden lässt.

 

Spielhaus mit Rutsche

Aktivität fördern

Viel zu oft sitzen Kinder in der heutigen Zeit in der Stube vor dem Fernseher, spielen auf der Konsole oder beschäftigen sich in ihren Zimmern. Dabei ist das Spielen und toben an der frischen Luft wichtig für die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.
Manchmal mangelt es dann aber an Möglichkeiten um sich draußen zu beschäftigen. Neben Rutsche und Schaukel für die kleineren Kinder, ist eine gute Alternative zum „draußen spielen“ ein Spielhaus mit Rutsche.

Spielspaß ohne Ende

Ein Spielhaus bietet vielfältige Möglichkeiten für kleinere und größere Kinder. Hier kann gespielt, gegessen und sogar geschlafen werden. Ein Spielhaus ist ein Ort der Freude. Schnell die Treppe hinauf geklettert, schon ist der Nachwuchs in seiner eigenen Welt. Hier kommen Kinder zusammen, spielen und lachen und lassen ihrer Phantasie freien lauf. Und das geht natürlich in einem Spielhaus bei jedem Wetter. Hier wird wetterbedingte Unabhängigkeit gefeiert.
Mit der angebrachten Rutsche können die Kids ihre „Festung“ wieder ruckzuck und mit Schwung verlassen.

Was es zu beachten gibt

Spielhäuser werden in den verschiedensten Ausführungen angeboten. Sie können aber auch gemeinsam mit ihren Kindern das ganz persönliche Traumhaus entwerfen und selber bauen. Allerdings sollten hier einige Dinge berücksichtigt werden:

  1. Zunächst muss sichergestellt sein, dass der Platz auf dem das Spielhaus mit Rutsche stehen soll, ebenerdig ist. Füllen Sie eventuelle Löcher im Boden mit Sand auf. Generell ist es ratsam, den Boden unter dem Spielhaus mit Sand auszustreuen, da dieser bei einem möglichen Sturz Verletzungen abfangen kann.
  2. Benutzen Sie zum Bau des Spielhauses bitte nur hochwertige Materialien zur Sicherheit ihres Kindes. Achten Sie bitte unbedingt auf einen Wetterschutz, der das verbaute Holz gegen witterungsbedingte Schäden schützen soll um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
  3. Um das Spielhaus wasserdicht zu machen, befestigen Sie unter die Dachplatten Dachpappe, sodass keine Feuchtigkeit in das Innere des Hauses gelangen kann.
  4. Schrauben oder Nägel müssen ordnungsgemäß verbaut sein. Um eine Verletzung zu vermeiden, dürfen keine Nägel oder Schrauben aus dem Holz herausstehen.
  5. Verwenden Sie langlebige Farben, suchen Sie diese mit ihren Kindern gemeinsam aus. Es macht älteren Kindern großen Spaß bei der Gestaltung des Spielhauses behilflich zu sein.
  6. Lassen Sie kleine Kinder nie unbeaufsichtigt im Spielhaus spielen.

 

Fazit zum Holzhaus mit Rutsche

Mein Fazit zum Spielhaus mit Rutsche fällt gut aus. Sie haben ein wirklich vielseitiges Produkt mit vielen individuellen Einstellungen und Eigenschaften. Ein Spielhaus mit Rutsche Test bietet sich hier auf jeden Fall an, denn es gibt viele Hersteller, oftmals aus dem osteuropäischem Raum die eventuell nicht immer auf die Sicherheit und geforderte Normen Wert legen. Dies sollte man auf jeden Fall beachten und nicht blind das günstigste Spielhaus mit Rutsche kaufen. Man will ja seinen Kinder Spaß bieten und nicht krank machen. Dennoch sollte man einen kleinen Vergleich machen und seinen eigenen Testsieger finden. Es gibt sicher auch einige nicht so tolle Modelle auf dem Markt und man möchte bei dem Preis nicht unbedingt einen Fehlkauf riskieren. Ein kleiner persönlicher Kinderspielhaus Test eignet sich hier sicher im Jahr 2016.

Diese Seite wird in unregelmäßigen Abständen erweitert und verbessert. Gerne nehme ich weitere Produkte auf. Sie können mir hierfür gerne eine Mail senden. Ebenso freue ich mich über weitere Kommentare und Tipps von euch.