Stelzenhaus

Stelzenhaus – Test, Vergleich und Testsieger 2016

Sie sind gerade auf der Suche nach einem geeignetem Stelzenhaus für Kinder und suchen die passende Beratung im Internet? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bei der Vielzahl der Stelzenhäuser kann man sich schnell verirren und wichtige Aspekte wie zum Beispiel die Sicherheit vergessen. Sehen Sie sich unsere Tipps an, das von mir vorgeschlagene Produkt und entscheiden Sie sich dann für Ihren persönlichen Testsieger.

Stelzenhaus – Spielturm Piratenschiff

stelzenhaus

 

Produktdetails

Stelzenhaus mit vielen Extras

Produktmaße: 1,50 Meter an Höhe (verschiedene Modelle und Größen)

Material: Holz und Kunststoff / Plastik

Farbe: mehrfarbig (Blau/Grün) und Naturholz

 

 

Produktbeschreibung

Dieses Stelzenhaus ist sehr umfangreich und in verschiedenen Varianten erhältlich. Eigentlich ist es kein direktes Baumhaus, allerdings bringt die Podesthöhe von 1,50 m den Eindruck und verschafft den Kindern einen entsprechenden Überblick. Das Piratenschiffsdeck befindet sich auf dem Podest, ist überdacht, mit einem Steuerrad und einem Teleskopfernrohr ausgestattet. Auf der selben Ebene befindet sich ein dreieckiger Balkon. Zur weiteren Ausstattung gehören ein integrierte Sandkasten, unterhalb des Piratendecks, eine Klettersteinwand, eine Kletterseilrampe sowie eine Rutschstange. In den weiteren Varianten gehören zu der „Einfachanbau-Variante“ zwei Schaukeln und in der „erweiterten Anbau-Variante“ zwei Schaukeln und ein großes Kletterdreieck mit Kletternetz und Leiter zur Ausstattung. Das Stelzenhaus ist aus sehr gut verarbeitetem, naturbelassenem Holz gefertigt und ermöglicht so eine individuelle farbliche Gestaltung. Die Bodenverankerungen können entsprechend dem Untergrund am Einsatzort dazugekauft werden. Informieren Sie sich hierzu welche Bodenanker für Sie notwendig sind.

Einige Details im Überblick:

  • Standardvariante
  • naturbelassenes Holz
  • 1,50 m Podesthöhe
  • 3,23 m Gesamthöhe
  • für Kinder ab 3 Jahren
  • massive Holzpfosten
  • Einfachanbau
  • zwei Schaukeln zusätzlich
  • erweiterter Anbau
  • zwei Schaukeln
  • großes Kletterdreieck
  • Leiter
  • großes Kletternetz

Zum Lieferumfang gehören des weiteren: eine XXL-Rutsche (3m), Kletterrampe mit Knotenseil, zwei Bugplanen, Sicherheitsgriffe und passendes Montagezubehör mit bebilderter Aufbauanleitung.

Stelzenhaus

Baumhaus war gestern, jetzt kommt das Stelzenhaus!
Ein Stelzenhaus vermittelt unseren Kleinen schon sehr frühzeitig, was es bedeutet, seine eigenen vier Wände zu haben. Die kleinen Villen aus Holz stehen im Garten neben dem echten Elternhaus im Großformat. Kinder wollen nicht mehr nur Kaufladen und Küche spielen, nein, das Stelzenhaus begeistert mit allen möglichen Formen und Farben. Ein Muss für jede Familie mit Garten.Das Stelzenhaus – die Ausführungen
Die Häuschen im Miniaturformat sind mittlerweile in den verschiedensten Ausführungen erhältlich: im natürlichen Holz-Look belassen, die Villa Kunterbunt oder ganz im Hexenhaus-Stil. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Neben Veranda und Balkon sind zudem auch Rutschen und Schaukeln erhältlich, die dem Stelzenhaus ein verspieltes und gemütliches Äußeres verleihen. Kleine Blumenkästen, die am Geländer angebracht werden können, laden schon in jungen Jahren zum Gärtnern ein. So lernt man schon im Alter eines Kleinkindes, wie man sich um die Dinge des Alltags kümmern muss. Blumen gießen, das Haus sauber halten und nicht zu vergessen, die Fenster am Abend schließen. Doch hier kommt keine Langeweile auf. Welche Eltern wünschen sich nicht, dass ihre Kinder mehr Zeit an der frischen Luft verbringen. Nichts leichter als das. Mit einem Stelzenhaus erledigt sich das ganz von selbst. Gleichzeitig fördert man ganz bewusst die Kreativität und Entwicklung des Kindes, da es bei der Gestaltung seines Eigenheims tatkräftig mitwirken kann, ja sogar soll. Egal ob bereits beim Aufbau, der späteren Einrichtung oder der malerischen Verschönerung der kleinen Villa, hier gibt’s auf jeden Fall Einiges zu entdecken und zu lernen.Der Aufbau
Der Aufbau eines Stelzenhauses gestaltet sich recht einfach. Das Wichtigste ist ein stabiles Fundament für einen absolut sicheren Halt. Hierfür wird Beton verwendet, der einige Tage trocknen muss.
Für die restlichen Schritte ist es ratsam, folgendes Werkzeug im Haus zu haben:

  • Bohrmaschine und Akkuschrauber
  • Wasserwaage, Nägel und Dübel (falls im Paket mal etwas fehlen sollte)
  • Hammer
  • Schraubzwingen
  • eine Schaufel zum Ausheben der Löcher für das Fundament
  • Beton (falls dieser beim Kauf nicht enthalten ist)

Alle weiteren Schritte zum Aufbau finden Sie in der beiliegenden Anleitung oder in zahlreichen Videos im Internet.

Lassen Sie sich vor dem Kauf auf jeden Fall professionell beraten und informieren Sie sich über eventuelle Stolperfallen beim Aufbau. Das Fachpersonal im Baumarkt hat mit Sicherheit entsprechende Tipps und Tricks, die Ihnen weiterhelfen können.

 

Fazit zum Stelzenhaus

Mein Fazit zum Stelzenhaus fällt gut aus. Sie haben ein wirklich vielseitiges Produkt mit vielen individuellen Einstellungen und Eigenschaften. Ein Stelzenhaus Test bietet sich hier auf jeden Fall an, denn es gibt viele Hersteller, oftmals aus dem osteuropäischem Raum die eventuell nicht immer auf die Sicherheit und geforderte Normen Wert legen. Dies sollte man auf jeden Fall beachten und nicht blind das günstigste Stelzenhaus kaufen. Man will ja seinen Kinder Spaß bieten und nicht krank machen. Dennoch sollte man einen kleinen Vergleich machen und seinen eigenen Testsieger finden. Es gibt sicher auch einige nicht so tolle Modelle auf dem Markt und man möchte bei dem Preis nicht unbedingt einen Fehlkauf riskieren. Ein kleiner persönlicher Kinderspielhaus Test eignet sich hier sicher im Jahr 2016.

Diese Seite wird in unregelmäßigen Abständen erweitert und verbessert. Gerne nehme ich weitere Produkte auf. Sie können mir hierfür gerne eine Mail senden. Ebenso freue ich mich über weitere Kommentare und Tipps von euch.